Zahlen Sie mit:
Wir versenden mit:
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Brandy de Jerez D.O. - Juan Haurie Solera Gran Reserva 700 ml 40% vol
Brandy de Jerez D.O. - Juan Haurie Solera Gran...
Brandy de Jerez D.O. Solera Gran Reserva Der Name des mehrere Jahre in amerikanischer Eiche nach dem Solera-Verfahren gereiften Brandys erinnert an Juan José Haurie , Gründer und Visionär der 1773 etablierten Firma John Haurie und...
Inhalt 0.7 Liter (67,00 € * / 1 Liter)
46,90 € *

Produkte von Bodegas Juan Haurie y Sobrinos

Bodegas Juan Haurie y Sobrinos

Juan Haurie und Sobrinos Weingüter (Bodegas): Don Juan Haurie Nebont wurde um 1719 in Frankreich in Villesegure (Fürstentum Bearn) geboren. Er wurde in Jerez gegründet und erbte von Patricio Murphy ein Weinunternehmen, das er 1730 gründete, und als er 1762 starb, überließ er es im Erbe dem oben genannten Juan Haurie sowie seinen eigenen Weinbergen. Um sie zu entwickeln, gründete er 1773 die Firma Juan Haurie y Sobrinos. Der Unternehmer starb 1794.


Bis 1822 erschien diese Firma unter dem Markennamen Juan Haurie y Sobrinos und im selben Jahr meldete sie den Konkurs an und pachtete ihren Neffen Pedro Domecq Lembeye für fünf Jahre (1822-1827), die Keller des Schlosses von Puerta de Rota und die Küferei "San Blas" für 34.800 Reais pro Jahr, zusätzlich zu 144 Flächen Weinberge in der Zahlung von Marchanudo und 22 in der Zahlung von Parpalana, die Pedro Domecq am Ende von vierzehn Dukaten aus elf Reais der Region kauft, sowie die Lager und die Küferei.

Juan Carlos Haurie y Sobrinos verhandelte jedoch weiterhin über Weine, bis sie 1877 ausliefen. Um einen Hinweis auf die Exportmenge dieses Hauses zu geben, werden wir erwähnen, dass sie nach Dokumenten der Zollverwaltung im Jahr 1870 7.020 Arroben von Wein, d.h. 2.340 Kolben, exportiert haben. (Text von Pepe Veneroso de A.C.H.J.)

 

Zuletzt angesehen