Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Käse Cabrales D.O.P. aus Asturias - Blauschimmelkäse 500 gr
Käse Cabrales D.O.P. aus Asturias -...
Der "Queso Cabrales" ist seit 1981 durch die geschützte Ursprungsbezeichnung geschützt. Der Cabrales-Käse hat seit 1981 eine Herkunftsbezeichnung. Der Regulatory Council of the Protected Designation of Origin arbeitet auf der Grundlage...
Inhalt 0.5 Kg (37,80 € * / 1 Kg)
18,90 € *

Produkte von Queso Cabrales D.O.P.

Queso Cabrales D.O.P.

Cabrales Käse

Es ist zweifellos der bekannteste asturische Käse und einer der spanischen Käse mit der größten internationalen Ausstrahlung. Im Jahr 1981 wurde die Herkunftsbezeichnung anerkannt. Ihr Gewicht liegt in der Regel zwischen zwei und vier Kilo.

Seine Herstellung erfolgt in reiner Handarbeit und verdankt seine große Qualität, wie der Rest der asturischen Käse, den Besonderheiten der Weiden und dem Klima der Region, die zu einer hervorragenden Viehwirtschaft führen. Früher wurden die Käse in Ahornblätter gehüllt. Das metallische Papier erinnert uns derzeit an diese Form.

Sie reift in den für die Region Picos de Europa charakteristischen Höhlen und Schluchten, die von Handwerkern als echte natürliche Keller genutzt werden.

Der besondere Geruch und Geschmack ist auf die viskose Schicht von Hefen und anderen Pilzen zurückzuführen, die sich während der Reifung entwickeln. Sie hat eine raue, braune bis orangefarbene Schale. Sein Geschmack ist kräftig und etwas würzig. Es gibt einen gewissen Schimmelpilzgeschmack und der Gaumen ist mit seinem einzigartigen Duft imprägniert.

Es ist ratsam, diesen Käse mit kräftigen Rotweinen zu begleiten. Es ist auch üblich, sie mit Apfelmost und sogar mit Trester zu begleiten.

    ETIKETT:
    Region: Asturien
    Käsesorte: gereift
    Milch: von Kühen, Schafen und Ziegen
    Form: zylindrisch
    Fettgehalt: 45-55%.
    Konservierung: von 6 bis 10º c.

    Kuh-, Ziegen- und Schafsmilch in sehr unterschiedlichen Mischungen.
    Geografische Lage: ausgearbeitet im Rat von Cabrales (Asturien)

    Merkmale: Die Rinde ist weiß, fettig und dunkelbraun. Weiche, cremige Paste, leicht grauweiß mit blaugrünen Flecken. Sein Geruch ist sehr stark und sein Geschmack auch, mit etwas Juckreiz.
    Form: Er ist rund, kann drei bis vier Kilo wiegen und seine Höhe variiert von sieben bis fünfzehn Zentimeter.
    Verwendung: Als ausgedehnter Aperitif in Brotscheiben, in Soßen zu Salaten oder gegrilltem Fleisch oder sogar zum Füllen von Blätterteig-Sandwiches. Auch als Dessert als Teil einer Käseplatte.
    Trinkempfehlung: Apfelwein
    Es wird seit Jahrhunderten hergestellt und von Reisenden und Schriftstellern gelobt. Der authentische Cabrales-Käse mit D.O. (Band mit den Farben Weiß, Grün und Rot) wird in dunkelgrüner Aluminiumfolie verpackt präsentiert, nie in Blättern.

 

Zuletzt angesehen